Bewehrte Erde

 

Bewehrte Erde und verstärkte Erde zur Vermeidung von Bodenerosion

Hangstabilisierung ist fast immer mit der Notwendigkeit verbunden, die Bodenerosion zu reduzieren oder ganz zu beseitigen. Für die Beibehaltung einer guten Vegetationsdecke auf bewehrter Erde gibt es nichts Besseres als die Biomatten von Viresco.
Bewehrte Erde ist geotechnisch für die Festigung oder Stabilisierung von Hängen wirksam. Sie ist heute eine umweltfreundlichere Alternative zu Betonwänden.
Insbesondere mit dem Viresco® -System begrünte, bewehrte Erde fügt sich auch in schwierigen Landschaftssituationen harmonisch in die Umgebung ein.

Stärken des Systems bei Verwendung für bewehrte Erde

Die Biotextilien Viresco® werden häufig für die Konstruktion von bewehrter Erde verwendet und zeichnen sich durch ihre Verlegungsfreundlichkeit aus. Sie sind praktisch und leicht, so dass sie ohne spezialisierte Arbeitskräfte oder aufwendige Verankerungsvorrichtungen auch auf sehr steilen Flächen verlegt werden können.
Die Konstruktion von verstärkter und bewehrter Erde erfordert spezialisierte Unternehmen und Fachkräfte, da es sich um besondere geotechnische Ingenieurarbeiten handelt. Bei der Konstruktion von verstärkter Erde hält die Gewebematrix selbst bei extremer Neigung Saatgut und Düngemittel in ihrem Gewebe zurück, schützt sie vor ungünstigen Witterungsbedingungen und verhindert so die Auswaschung von Feinteilchen und Bodenerosion.
Die sichere Permanenz von Saatgut und Düngemitteln auch in solchen Hanglagen ermöglicht eine gleichmäßige und schützende Vegetationsdecke am gesamten Bauwerk.

Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen

Füllen Sie das Formular aus, um weitere Informationen und Preise unserer Produkte zu erhalten.

KONTAKTIERE UNS

Suche

Deutsch